Stellenbörse - Details

Die Inselklinik Heringsdorf - Haus Kulm sucht

Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Die Inselklinik Heringsdorf liegt auf der sonnenreichsten Insel Deutschlands und bietet Ihnen die Möglichkeit, in einer attraktiven Umgebung und in einem engagierten Team mit angenehmer kollegialer Atmosphäre selbständig ärztlich und therapeutisch tätig zu sein.

Zur baldmöglichen Verstärkung unseres Teams suchen wir

eine Assistenzärztin / einen Assistenzarzt
mit der Qualifikation Tauch- und Überdruck-Medizin (GTÜM e.V.)
für die Mitarbeit in unserer Abteilung Hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) / Ganzkörpertherapie (GKKT)

Sie haben idealerweise Interesse an der medizinischen Behandlung unserer Patienten unter psychosomatischen und psychotherapeutischen Aspekten und entsprechende Weiterbildungen.

Die Inselklinik Heringsdorf Haus Kulm umfasst 30 Plätze für Psychosomatische Komplexbehandlungen in einer Krankenhausfachabteilung und 90 Plätze für die Rehabilitations- bzw. Sanatoriumsbehandlung. Das multiprofessionelle Team arbeitet nach einem methodenübergreifendem Behandlungskonzept, das sowohl psychodynamische als auch verhaltenstherapeutische Ansätze integriert.

Ihre Arbeitsaufgaben umfassen unter anderem die Durchführung:
   - der Aufnahme- und Entlassungsuntersuchungen der Patienten
   - der Untersuchungen zur Feststellung der aktuellen Tauglichkeit für die
     vorgesehenen Therapien (HBO/KRYO)
   - die HBO und GKKT bei ambulanten Patienten  und Reha-Patienten einschließlich
     deren Betreuung in der Kammer und ärztliche Hilfeleistung bei Erfordernissen.

Reise- und Vorstellungskosten können anteilig nach vorheriger Anfrage übernommen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung an die
Inselklinik Heringsdorf GmbH & Co. KG, Haus Kulm,
Frau U. Morgenstern, Abt. Personal
Kulmstraße 9,
17424 Ostseebad Heringsdorf

Vorstellungskosten können nur nach vorheriger Absprache übernommen werden.

Für Rückfragen steht Ihnen der Chefarzt, Herr Dr. A. Romanowski unter 038378-59501 gern zur Verfügung.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.inselklinik.de .