Mütter-Gesundheit-Usedom e.V.

Fachklinik für Mutter/Vater-Kind-Kuren im "Haus Gothensee"

Die Mutter/Vater-Kind-Kureinrichtung wird durch den eingetragenen Verein Mütter-Gesundheit-Usedom e. V. getragen. Mütter-Gesundheit-Usedom e. V. - Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband - ist ein Verein der öffentlichen Wohlfahrtspflege, dessen Hauptziel die Förderung gesundheitlicher Vorsorge und Genesung für Mütter und ihrer Kinder beinhaltet. Dieses Ziel wird im Wesentlichen durch den Betrieb einer Mutter/Vater-Kind-Kureinrichtung verfolgt.

Die Klinik ist seit März 1999 eine anerkannte Einrichtung des Deutschen Müttergenesungswerkes und verfügt über Versorgungsverträge nach §111a SGB V für Vorsorge und Rehabilitationsmaßnahmen.

Ganzjährig ist im Seeheilbad Heringsdorf ein mildes Seeklima mit einer ausgesprochen geringen Allergenbelastung anzutreffen. Die Landschaft ist geprägt durch eine eindrucksvoll gegliederte Uferzone mit kilometerlangem, feinem Sandstrand und flacher, zum Baden vorzüglich geeigneter Brandungszone. Hier können Mütter und Väter mit ihren Kindern bei entsprechender ärztlicher, psychologischer, sport- und physiotherapeutischer Betreuung einen optimalen Kurerfolg erzielen.

Die Mutter/Vater-Kind-Kureinrichtung verfügt über 108 Plätze, davon maximal 54 für Mütter und Väter. Kinder können im Alter von 0,5 bis 14 Jahren aufgenommen werden.

Die Unterbringung erfolgt in Zweiraumappartements mit Dusche und WC. Die Zimmer-Einrichtung wird für jede Familie den Bedürfnissen entsprechend durch Kinderbetten und Wickeltisch ergänzt. Das bauseitig allergenfreie Haus umfasst neben den medizinischen Einrichtungen eine Vielzahl von Gemeinschaftsräumen, darunter eine Mutter-Kind-Bibliothek, ein Bewegungsbad, einen Gymnastikraum, eine Sporthalle, einen Fitnessraum, einen Billard- und Tischtennisraum, eine Sauna sowie Tee-Küchen und Aufenthaltsräume.

In den Kindertagesstätten, der Babyeinheit, dem Kindergarten, dem Kinderland, dem Spiel- und Bastelbereich und auf den Kinderspielplätzen im Freien werden Kindergruppen altersgerecht durch erfahrene PädagogInnen und ErzieherInnen betreut. Die Mahlzeiten werden von den Kindern gemeinsam mit ihren Müttern oder Vätern eingenommen, bei Wunsch oder Erfordernis auch in den Kindergruppen.


Weitere Informationen erhalten Sie unter: mgu.medigreif-inselklinikum.de